Foodahoo: regionale Geschäfte und Märkte per Klick

2019-03-23T11:19:39+00:00

Ganz einfach und kostenlos herausfinden wo die nächsten regionalen Märkte und Geschäfte sind: die App Foodahoo aus Würzburg macht’s möglich! Schon jetzt sind über 10.000 Läden in der Datenbank mit Adressen, Telefonnummer, Öffnungszeiten und Sortiment. PROBLEMLOS GESUND war zu Besuch bei Maurice Swimm, dem Geschäftsführer und hat ihn für Euch interviewt.

Wie ist Foodahoo entstanden?

Thomas und ich (Maurice Swimm) haben uns schon länger gefragt wie wir die Region stärken können. Diese drehten sich immer um die Bereiche Nachhaltigkeit, Region, Ernährung, Mittelstand und Einkauf. Nur fehlte uns aufgrund der aktuellen Projekte leider Zeit und Mittel, um diesen Ideen nachzugehen und umzusetzen. Als Peter dann mit ähnlichen Vorstellungen zu uns in die Firma kam hatten wir jemanden, der das ganze annehmen und vorantreiben konnte. Also haben wir einfach losgelegt!

Wie kommen die Läden und Märkte in die App?

Vieles geschah über manuelle Recherche und durch die Lieferung von Verbänden. Aber auch so haben viele Läden davon Wind bekommen und sich selbst gemeldet. Eine große Hilfe war die zwar kleine, aber recht aktive Community. Über User haben wir immer wieder Meldungen erhalten.

Welche Erfolge konnte Foodahoo schon  erzielen?

Als Erfolg feiern wir die Tatsache, dass die App eigentlich noch nichts kann, hat sie trotzdem über 4.000 Downloads und 4,5 Sterne hat! Außerdem haben wir 2017 den Gründer-Pitch auf dem Mobile Media Day gewonnen.

Wie finanziert sich Foodahoo?

Im Moment gar nicht – wir treiben das Projekt mit persönlichen Mitteln und viel Ehrgeiz weiter, weil wir daran glauben. Später wollen wir über Pakete, welche die Hersteller erwerben können sowie Beteiligungen am Verkauf über unser Onlineshop Umsätze generieren.

Was sind die nächsten Schritte bzw. Ziele?

Als nächstes wollen wir unbedingt unseren Onlineshop in Betrieb nehmen, damit wir den Usern und den Herstellern mehr Tools an die Hand geben können. So können z.B. Produkte im Vorfeld bestellt und dann einfach abgeholt werden. Irgendwann ist evtl. noch eine Logistik geplant – aber das kommt viel später!

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies und Analysetechniken auch unserer Dienstleister ein,
um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin aktiv nutzen, stimmen Sie zu (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).
Weitere Informationen auch zum Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok